Einzelteile



Einzelteile
Nicht sehr gut erkennbar sind die Senkungen für die Senkschienen. Mit einer Tiefe von 4 Millimetetern gewährleisten diese durch ihre Formschlüssigkeit mit den Senkschienen und fest angezogenen Gegenschrauben eine gute Verwindungssteifigkeit.
Die Senkungen für die Schienen kann man problemlos mit einem Holzbohrer einbringen, welcher den Vorteil hat, daß deren Schneiden rechtwinklig zum Bohrerschaft stehen, und somit später eine gerade Spannauflage zum Befestigen gewährleistet ist.

Impressum AGB