Montage ohne Gleitflansch



Montage ohne Gleitflansch
Der Fräszirkel im Bild ist direkt an die Senkschienen der Oberfräse montiert. Da hierdurch ein tieferes Eintauchen der Fräse möglich ist, kann damit selbst 20er Material durchgefräst werden.
Die Montage an diese Maschine ist recht einfach (Arbeitsaufwand für Geübte 1/2 h):

 1. Den Gleitflansch abschrauben;
 2. den Abstand der Senkschienen zueinander messen;
 3. dieses Maß auf den Zirkel übertragen (anreißen), körnen;
 4. Bohren, zuerst den Durchmesser der Befestigungsschraube (hier 6,5mm für Schrauben M6), dann Senken der Führungen für die Senkschienen, bei 8er Material sind 4mm Senktiefe kein Problem - dadurch entsteht eine gewisse vertikale Führung. Zum Schluß von der anderen Seite die 45-Grad Senkung für die Senkkopfschraube einbringen;
 5. Bohrungen und Senkungen entgraten mit Stahlwolle;
 6. Zirkel anbauen (etwas fummelig durch die Federn), Schrauben fest anziehen; -- fertig zum Ausprobieren.

Ferner hat diese Anbauform den Vorteil, daß die Griffschraube nicht an den Rand des Maschinenflansches anschlägt, was beim Fräsen von kleinen Durchmessern einigen Vorteil bringt.

Mehr zum Thema
Fräszirkel Montage Griffe längs zur Nut
Zirkel vorbereiten:
Montage Griffe längs zur Nut
Fräszirkel Montage Griffe quer zur Nut
Zirkel vorbereiten:
Montage Griffe quer zur Nut

Impressum AGB