Fräszirkel verlängert für größere Radien



Fräszirkel verlängert für größere Radien
Die Mittenscheibe gewährleistete die notwendige Höhe zur parallelen Auflage der Verlängerung und wurde mit doppelseitigem Klebeband befestigt, somit mußte kein Führungsloch in das Werkstück, einer zukünftigen Tischplatte, gebohrt werden. Hielt erfreulicherweise bombenfest und war kaum wieder abzubekommen, darum Vorsicht bei furniertem Material.
Die Zentrierspitze wurde hier eingeschweißt, eine andere Version wäre es, würde man einfach eine 4er Schraube mit Scheiben und Gegenmutter an den Langlöchern der Regalleiste befestigen. In beiden Fällen muß jedoch auf den rechten Winkel der Zentrierspitze zum Werkstück und zur Verlängerung hin geachtet werden.
Auch bei diesem Arbeitsgang wurde die Lauffläche des Zirkels zum Schutz des Werkstückes vor Kratzern mit Selbstklebefolie beschichtet.

Impressum AGB